Datenschutzbestimmungen zur Preventicus App Heartbeats

Letzte Aktualisierung, 23.05.2017

Datenschutzeinwilligung zur Preventicus App Heartbeats

Uns ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig, vor allem in Bezug auf die Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte bei der Datenverarbeitung durch die PREVENTICUS App Heartbeats. Mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung, möchte PREVENTICUS auch die Vertraulichkeit Ihrer uns anvertrauten Daten unter strenger Beachtung der geltenden Gesetze zusichern.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Preventicus GmbH mit Sitz in der Tatzendpromenade 2, 07745 Jena.

Mit der Nutzung unseres Dienstes erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verarbeitung Ihrer Gesundheits- und Nutzungsdaten einverstanden.

Was wir erheben

Mit Heartbeats können Sie selbst Messreihen Ihres Pulses mit Ihrem Smartphone anfertigen und mit der App dokumentieren. Mit den so bereitgestellten Informationen kann Heartbeats Herzrhythmusstörungen (Extraschläge, Vorhofflimmern) automatisch erkennen und einordnen helfen soweit ausreichend genaue und valide Messserien vorliegen („Gesundheitsdaten“).

Zur Einordnung der Messergebnisse wird daher beim Messen neben der Kamera auch auf andere Sensordaten Ihres Smartphones zurückgegriffen, etwa um das Messergebnis beeinträchtigende Erschütterungen zu berücksichtigen. Zudem helfen Ihre Angaben zu Geburtsjahr und Geschlecht bei der Einordnung der Messergebnisse.

Wir benötigen weder Ihren Namen noch weitere Kontaktdaten von Ihnen, sondern speichern Ihre Daten ohne Namensbezug (pseudonym) auf unseren Systemen. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich auf Servern in Deutschland.

Sie haben jedoch die Möglichkeit in der Vollversion der App, Ihren Vor- und Nachnamen einzutragen. Dieser würde in dem auf Ihrem Gerät generierten PDF-Report erscheinen und dient der Hilfestellung bei der Weitergabe an Ihren Arzt. Auch können Sie in einem Freitextfeld, Anlässe der Messung bzw. Symptome (Stresslevel, Herzstolpern, Schwindel, Atemnot, Brustschmerzen) hinzuspeichern.

Zusätzlich erheben und speichern wir, gleichsam pseudonym, eventuell erzeugte Crashreports und andere statistische Nutzungsdaten über die Verwendung der App.

Wir setzen dazu den App-Analysedienst Adjust ein (adjust GmbH, Saarbrücker Str. 38a, 10405 Berlin). Der Adjust-Dienst ist nach dem ePrivacyseal (European Seal for your Privacy) geprüft und zertifiziert worden. Adjust verbindet IP-Adresse, Informationen aus der User-Agent-Zeichenfolge und einem anwendungsspezifischen Zusatz zu einer verketteten Zeichenfolge. Diese Zeichenfolge wird lediglich dazu verwendet, Nutzungsdaten über Funktion und Verwendung der App seitens unserer Kunden zu erheben („Nutzungsdaten“).

Was wir mit diesen Daten machen

Wir analysieren diese Nutzungsdaten, indem wir anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellen.
Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung sowie der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung der App verwendet. Ein Rückschluss auf eine natürliche Person ist hierdurch nicht möglich.

Ihre Messreihen und Nutzungsdaten, werden auf unseren Servern gespeichert zu Zwecken der kontinuierlichen Erweiterung und Verbesserung der App und Messsysteme.

PREVENTICUS darf ferner anonymisierte Daten Ihrer Messreihen für wissenschaftliche und statistische Zwecke verarbeiten, nutzen oder veröffentlichen unbeschadet eines Widerrufs. Derartige anonymisierte Daten weisen keinerlei Personenbezug mehr auf. Die bei uns gespeicherten Gesundheitsdaten der Heartbeats-App können nicht Ihrer Person zugeordnet werden. Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten und Datenquellen.

Wir übermitteln demgemäß keine personenbezogenen oder -beziehbare Daten von Ihnen an Dritte ohne Ihr ausdrückliches vorheriges Einverständnis.

Ihnen ist freigestellt, Ihre über die App generierten Auswertungen Dritten zu übermitteln. So können Sie sich bspw. eines technischen Partners von PREVENTICUS bedienen, etwa einem Telecare-Center. Beachten Sie dazu bitte Ziff. 6 der AGB, über das Nutzungspaket „Telecare-Center“.

Datenverarbeitung bei Nutzung der Vollversion zur Zahlungsabwicklung

Wenn Sie die Vollversion verwenden möchten wird ausschließlich Ihr Appstore-Betreiber zur Abwicklung Ihre Zahlungsdaten verarbeiten.

Ihre Kontakt- und Zahlungsdaten werden uns nicht übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbestimmungen Ihres jeweiligen Appstore-Betreibers, Apple App Store und Google Play.

Einverständnis und Widerruf

Sofern Sie in die Bedingungen dieser Erklärung einwilligten, erklären Sie sich mit der geregelten Nutzung der personenbezogenen Daten einverstanden.

Die Einwilligung oder ihre Verweigerung erfolgt durch Klicken oder Nichtklicken auf das entsprechende Feld nach dem Hinweis auf diese Bestimmungen oder durch Akzeptanz der AGB des Dienstes. Ihr Inhalt ist für den Nutzer jederzeit in der App unter Einstellungen und „Rechtliches“ abrufbar.

Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen und damit Ihr Konto mit Ihren personenbezogenen Daten aufzulösen und zu löschen.

Wie Sie Ihre Rechte uns gegenüber geltend machen können

Sie können unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und den/die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen. Darüber hinaus können Sie jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.

Zur Auskunft über Ihre personenbezogene Daten oder andere Fragen den Datenschutz betreffend, wenden Sie sich bitte an datenschutz @ preventicus.com

Sie können über diese Kontaktadresse auch ggf. die Löschung Ihrer Daten verlangen soweit wir nicht per Gesetz zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Datensicherheit

Wir beschränken den Zugriff auf die Daten auf diejenigen Mitarbeiter und Dritte, die den Zugriff für die Dienstleistungserbringung benötigen. Um Ihre Daten zu schützen, unterhalten wir geeignete physische, elektronische und verfahrensmäßige Sicherheitseinrichtungen, wie Firewalls, individuelle Passwörter sowie Verschlüsselung- und Authentifizierungstechniken; darüber hinaus ergreifen wir alle anderen notwendigen und angemessenen administrativen, organisatorischen, technischen, personalbezogenen und physischen Maßnahmen, um die Daten vor unbefugter oder rechtswidriger Bearbeitung und Nutzung, zufälligem Untergang, Vernichtung oder Beschädigung, Diebstahl oder Veränderung zu schützen und Ihre Integrität sicherzustellen.

Bitte beachten Sie, dass Daten, die über ein offenes Netzwerk wie das Internet oder per E-Mail übertragen werden, für jedermann zugänglich sein können. Wir können die Vertraulichkeit von Kommunikationen und Informationen, die über ein derartiges offenes Netzwerk übertragen werden, nicht garantieren und tragen insofern auch keine Verantwortung.

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie, dass PREVENTICUS Verschlüsselungssoftware verwendet, die Exportkontrollen unterliegen kann.

Die Website kann Links zu Websites oder Materialien enthalten, die nicht von PREVENTICUS betrieben werden. Derartige Websites unterliegen nicht diesen Datenschutzbestimmungen, und PREVENTICUS übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser Websites oder für die dort auf die Verarbeitung persönlicher Daten und Informationen angewandten Regelungen. Der Zugriff auf solche Websites geschieht auf eigene Gefahr. Wir empfehlen, die von diesen Websites verwendeten Datenschutzbestimmungen zu lesen und zu überprüfen, wie Ihre persönlichen Daten und Informationen dort geschützt werden und ob diese Websites vertrauenswürdig sind.

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen unterliegen vollumfänglich deutschem Recht. Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit den vorliegenden Datenschutzbestimmungen unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte in Jena, Deutschland. Sie erklären sich mit dieser Zuständigkeitsvereinbarung einverstanden und verzichten auf die Einrede der Unzuständigkeit.

Änderungsvorbehalt

PREVENTICUS ist berechtigt, die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, insbesondere diese an Änderungen der Rechtslage durch Gesetz oder Rechtsprechung anzupassen. Die jeweils aktuellste Fassung ist an dieser Stelle abruf- und einsehbar. Änderungen der Datenschutzbestimmung werden mit dem Tag ihrer Veröffentlichung auf der PREVENTICUS-Website wirksam.

Jena, den 23.05.2017