Mitarbeiter Qualitätssicherung und Regulatory Affairs (w/m/d)

Preventicus – Gesundheitslösungen von morgen machen wir schon heute. Wir schaffen Mobile und Wearable Produkte für den Gesundheitssektor.

Mitarbeiter Qualitätssicherung und Regulatory Affairs (m/w/d)

Mit dem Smartphone oder der Smartwatch Herzerkrankungen erkennen und sich somit die Sicherung der eigenen Gesundheit ermöglichen – ist eines der herausfordernden Ziele der Preventicus GmbH. Gemeinsam mit einem wissenschaftlich renommierten Expertenteam wurden vollkommen neue Diagnosemethoden entwickelt, für einen selbstbestimmten, aussagekräftigen Gesundheitscheck. Für die Qualitätssicherung und Erstellung der technischen Dokumentation unserer Software suchen wir ab sofort in Jena Verstärkung.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Entwurf von Testkonzepten basierend auf Softwarespezifikationen
  • Ausarbeitung und Erstellung manueller und automatisierter Softwaretests
  • Auswertung und Analyse von Fehlern und Ableiten von Maßnahmen
  • Unterstützung in allen auftretenden Phasen des Testprozesses
  • Optimierung der Qualitätsstandards und -prozesse
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation nach EG-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte und MDR
  • Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklern und anderen Projektmitgliedern


Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder vergleichbare technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung
  • Berufserfahrung mit dem Qualitätsmanagement von Softwareprodukten
  • Berufserfahrung in der Erstellung/ Prüfung oder Auditierung von technischen Dokumentationen wie Risikomanagementakten oder Gebrauchstauglichkeitsakten“
  • Kenntnisse regulatorischer Anforderungen (z.B. MDD, MDR, FDA, ISO 13485) im Bereich aktiver Medizinprodukte
  • Leidenschaft für das Testen und Identifizieren von Problemen
  • Kenntnisse und Lernbereitschaft im Bereich Automated Testing
  • Kommunikationsstärke, Motivation und ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Strukturierte und methodische Arbeitsweise


Technologien/Tools:

  • Grundkenntnisse im Bereich Programmieren und Softwareentwicklung
  • Sichere Nutzung von Projekttools wie: Jira, Confluence und BitBucket
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Power Point)
  • Unit Tests und Design Patterns


Was wir bieten:

  • Schaffen innovativer Gesundheitslösungen für die Zukunft
  • Mentoring in den oben genannten Technologien
  • Zusammenarbeit mit einem international erfahrenem Team
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unbefristete Festanstellung mit leistungsgerechter Bezahlung
  • Raum für eigene Ideen


Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!